Monschau

Umringt von Bergeshöhen der Nordeifel, im tief eingeschnittenen Rurtal, liegt das hübsche Kleinstädtchen Monschau. Alte Fachwerk- und Bruchsteinhäuser in winkeligen Gassen, das Flüsschen Rur, welches sich in seinem wild-romantisch verlaufenden Flussbett durch das Tal schlängelt, die Burg hoch oben über den Schieferdächern der Stadt, bilden geradezu eine malerische Umgebung.
Vielseitig ist das Freizeitangebot in und um Monschau, sehenswert u.a. das Rote Haus.
Besondere Anziehungskraft übt jährlich an den Adventswochenenden der "Monschauer Weihnachtsmarkt" aus.

how to build your own website for free

Das Rote Haus

Blick zur Burg

An der Rur

Altes Mühlrad an der Rur

Blick zum Haller

Am Markt 

Rurblick

Enge verwinkelte Gassen

Am Weberbrunnen

Monschau bei Nacht

Haus Troistorff im Advent 

Weihnachten in Monschau

Monschau bietet abseits des Tourismusbetriebes auch besondere Erlebnisse in der Natur. Vom Burgau aus startet einer der schönsten Höhenwege. Immer wieder ergeben sich neue, spektakuläre Panoramablicke. Auf weitgehend naturbelassenen Pfaden führt der Weg hoch über Monschau durch beeindruckende Natur und vorbei an mächtigen Felshängen bis zur Sonntagsley mit der Marienkapelle. Hier gibt es einen der schönsten Ausblicke auf die Stadt im Tal mit den prächtigen Fachwerkhäusern. Auch das "Rote Haus" und die evangelische Kirche sind zu sehen. Der Rückweg hinab in die Altstadtgassen führt entweder über verwinkelte Steige und Treppen oder die Straße am Kierberg.

Felsen am Panoramaweg 

Höhenweg über Monschau

Blick auf Monschau

Kapelle auf der Sonntagsley

Adresse

Werner Heinz
Triftstr. 63                    
52156 Monschau