how to create a web page

Wilde Narzisse

In den Tälern der wilden Narzissen.
Die wild wachsende Narzisse in den Eifeltälern ist im Frühjahr eine besondere Attraktion. Ab Ende März bis Anfang Mai verwandeln sich die
Talwiesen des in der Nähe von Monschau-Höfen gelegenen Naturschutzgebietes Fuhrts- und Perlenbach und einige benachbarte Täler in ein gelbes Blütenmeer. Die Pflanze steht unter Naturschutz, es ist verboten Narzissen zu pflücken oder die Zwiebeln der Blumen auszugraben.
Die in den Narzissentälern vorhandenen Hinweisschilder sind entsprechend zu beachten.   

Narzissenblüte im Jägersief

Narzissenwiese im Perlenbachtal

Die ersten Narzissen im Fuhrtsbachtal

Narzissenwiese im Oleftal / Jansbachtal

Narzissen gedeihen auch zwischen Gehölzen

Gelbe Narzissen

Im Volksmund auch ‘Osterglocken’ genannt 

Narzissenblüte an der Schwalm (B)

Wilde Narzisse - Narcissus pseudonarcissus

Wiese übersät mit Narzissen

Narzissen am Bachlauf

'Trompeten'-Narzissen

Adresse

Werner Heinz
Triftstr. 63                    
52156 Monschau

Kontakt

eMaill: mail@werhei.de                    
Tel.: 02472/2565